Informationen zur Corona-Krise

Informationen und Hinweise zu Corona

  • Informationen zu den aktuellen Bestimmungen für Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Seelsorge (Stand 03. Mai 2021): Hier
  • Bußgeldkatalog: Hier
  • FAQ zur Eindämmungsverordnung: Hier

 

  • Hinweise, Empfehlungen und Hygienekonzepte der Landeskirche
    (u.a. Rahmenhygienekonzept Kirchenmusik): Hier
  • Chorverband: Corona und das Singen (und Musizieren): Hier
  • Deutscher Musikrat und Corona: Hier

Termin Vollversammlung wird verschoben

Die Vollversammlung wird erneut verschoben und zwar vom 21.6. auf Montag, den 6. September.
Für den bereits reservierten Vollversammlungstermin am 21.6. möchten wir ein Online-Format anbieten.
Das kann entweder wieder ein Webinar zu einem Thema mit einem Referenten sein oder ein auf 1 1/2 Stunden begrenzter strukturierter kollegialer Austausch (z.B. über 3 Themenbereiche).

Weitere Einzelheiten folgen demnächst.

Kirchenmusik-Zeitschriften abzugeben

Biete Zeitschriften/Hefte aus dem Archiv der Epiphanien-Gemeinde. Kontakt über Frau Julia Holtz.
Küsterei der Evangelischen Kirchengemeinde Epiphanien Knobelsdorffstr. 72/74
14059 Berlin
Tel.: 030/890 622 60
Fax: 030/890 622 62
E-Mail: kontakt@epiphanien.de

Hier gibt es eine Übersicht der Zeitschriften

Aktualisiert April 2021: Orgelfahrt nach Thüringen 2021

Herzliche Einladung zur Orgelfahrt 2021 des Verbandes nach Thüringen.
Montag, 11. Oktober bis Samstag, 16. Oktober 2021 unter der Leitung
von KMD Prof. Dr. Andreas Sieling.

Hier gibt es die Anmeldeunterlagen mit weiteren Infos

Trauerfeier Gottfried Matthaei

Der langjährige Kirchenmusiker der Epiphanien-Gemeinde in Berlin-Charlottenburg und zugleich unser Verbandsmitglied Gottfried Matthaei verstarb am 7. März 2021. Unser herzliches Beileid der ganzen Familie.

Trauerkarte Gottfried Matthaei

CD-Neuerscheinung: Klang der Versöhnung

Mit ihrer neuen Orgel hat die Berliner Versöhnungsgemeinde eine weitere Idee der Erinnerungskultur umgesetzt: Das Instrument erinnert mit vier 8‘-Registern – Russland (Bajan), Amerika (Vox coelestis), Frankreich (Hautbois) und Großbritannien (Open Diapason) – an die Besatzungsmächte und die wiedererlangte Einheit Berlins nach dem Mauerfall. Für eine aktuelle CD-Produktion wurde das Klangkonzept der Orgel mit einem besonderen Programm berücksichtigt: So erklingen z. B. die Streicherschwebung im „Opening Piece“ von Philip Glass und das knopfakkordeonartige Register Bajan im Stück „Das alte Schloss“ von Modest Mussorgsky. Die CD „Der Klang der Versöhnung“ mit Werken von Bach, Boulanger, Mendelssohn, Wammes u. a. erscheint im zweiten Quartal 2021 bei dem Label Primton.
Annette Diening, Kirchenmusikerin der Versöhnungsgemeinde

Ausführliche Informationen zu diesem Projekt gibt es hier.
Die Disposition der Orgel in der Versöhnungskapelle gibt es hier.

Orgel der Versöhnungskirche
Foto: © Johann Subklew

Mitmacht-Projekte für Chor, Blechbläser und Blockflöten

www.leue-musik.de
In den letzten Wochen sind Mitmacht-Projekte für Chor, Blechbläser und Blockflöten entstanden.
Musik hören und Noten sehen (dazu die Website 2x parallel öffnen, für Noten und Klang).

Chorsingen mit Üb-MP3s für die einzelnen Stimmen, Chor- und Song-MP3.

Instrumentalisten können bei den 5-stimmigen Chorälen die Einzel- oder Überstimmen mitspielen bzw. auch aufführen.
Anfänger haben tiefere Tonarten, Blockflöten “flötenfreundliche”.

Zum Abspielen (für eine “Aufführung”) braucht man eine MP3-Box (Verstärkeranlage, Autoradio im Freien, Boombox o.ä.)
Geht auch vom Handy aus mit Bluetooth-Box o.ä.

Warum hab ich mir die Mühe gemacht?
Singen und Spielen kann man verlernen. Wie das “dis” geht, kann man vergessen! Ohne Training verspielt man die Gaben des Musizierens.

Viel Spaß!
Kontakt: Johannes Leue
Webseite: www.leue-musik.de

Wettbewerb: Orgelspiel im Gottesdienst – Juni 2021


Wettbewerb für ehren- und nebenamtliche Organist*innen am 5. und 6. Juni 2021, Lutherkirche Berlin-Spandau,
unter der Schirmherrschaft von Bischof Dr. Christian Stäblein.

Die Orgelmusik trägt wesentlich dazu bei, wie Menschen unsere Gottesdienste erleben. Ein passend gewähltes Vorspiel kann helfen, sich zu sammeln und für den Gottesdienst zu öffnen. Ein Nachspiel kann bewirken, dass in den Menschen das Erlebte ruhig nachklingt oder es lässt
sie angeregt und mit fröhlichem Herzen den Kirchenraum verlassen. Ganz wichtig für einen gelungenen Gottesdienst ist die gute Begleitung der Gemeindelieder. Auch wenn sie es sich selten bewusst machen: viele Menschen spüren sehr genau, wenn die Liedeinleitung und -begleitung sie motiviert, trägt, gut atmen und singen lässt. Was für eine schöne Aufgabe für alle Organist*innen!

Weiterlesen

Prof. Helmut Gleim verstorben

In stillem Gedenken!
Der Händel-Preisträger Prof. Helmut Gleim, langjähriger Direktor der Evangelischen Kirchenmusikschule und Gründungsrektor der EHK, ist im Alter von 85 Jahren am 5. November verstorben. Seinen Angehörigen gilt unser tiefes Mitgefühl und aufrichtige Anteilnahme!