Michael Schütz – neuer Beauftragter für Popularmusik der EKBO

Herzlichen Glückwunsch an unser Verbandsmitglied Michael Schütz!

Das Konsistorium der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) hat Michael Schütz zum neuen Beauftragten für Popularmusik der EKBO berufen.
Die Stelle hat einen Dienstumfang von 50 Prozent.

Michael Schütz, 1963 in Karlsruhe geboren, ist nach seinem Kirchenmusikstudium in Esslingen, das er 1990 mit dem A-Kirchenmusikdiplom abschloss, in verschiedenen Funktionen deutschlandweit als Dozent und Musiker im Bereich der kirchlichen Popularmusik tätig. Seit 2010 ist er darüber hinaus Kantor an der Trinitatiskirche Berlin und lehrt das Fach Popularmusik an der Universität der Künste Berlin. weiterlesen

Neue Einzelvergütungssätze beschlossen

Die Kirchenleitung hat eine neue Richtlinie zu Einzelvergütungssätzen für kirchenmusikalische Dienste beschlossen.
Dazu aus Sicht des Berufsverbandes folgende Erläuterungen:

Die vorliegende Richtlinie ist eine Errungenschaft in dem Sinne, dass darum gerungen wurde. Verschiedenste Interessenslagen sollten berücksichtigt werden. Auch wenn das Ergebnis in den absoluten Beträgen hinter den Wünschen des Verbandes zurückbleibt, stellt es eine deutliche Verbesserung zum Status quo dar:

weiterlesen