Allgemein

Landesmusikrat: Generalversammlung verleiht Ehrennadeln

Ehrenamtliches Engagement gewürdigt
Im Rahmen seiner jährlichen Generalversammlung hat der Landesmusikrat Berlin am 17. November 2021 fünf Persönlichkeiten durch die Verleihung der Goldenen Ehrennadel gewürdigt. Vier von ihnen haben besonders tatkräftig zum überaus gelungenen Verlauf des Orgeljahres 2021 beigetragen: Dr. Dietmar Hiller vom Konzerthaus Berlin, Landeskirchenmusikdirektor Prof. Dr. Gunter Kennel von der evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Martin Ludwig von der Erzdiözese Berlin und Martin Döring, der das Orgeljahr mit seiner umfangreichen Bild- und Datensammlung unterstützt hat. Eine weitere Goldene Ehrennadel wurde Thomas Hennig verliehen, dem Vizepräsidenten des Chorverbands Berlin, der sich während der Corona-Pandemie besonders um die Chorarbeit verdient gemacht hat.

Die Präsidentin des Landesmusikrats Hella Dunger-Löper: „Gerade in Zeiten der Pandemie sind wir auf das ehrenamtliche Engagement unserer Mitglieder besonders angewiesen. Gemeinsam haben wir im vergangenen Jahr trotz aller Widrigkeiten viel erreicht. Unter dem Motto ‚Musik für alle‘ wollen wir das auch im kommenden Jahr fortsetzen“.

Weitere Informationen: www.landesmusikrat-berlin.de

Ansprechpartner: Friedrich Sprondel, sprondel@landesmusikrat-berlin.de

Der Landesmusikrat Berlin e.V. setzt sich für die Institutionen und Verbände ein, die das Berliner Musikleben prägen. Er vertritt und koordiniert die musikpolitischen Interessen seiner Mitglieder und berät den Senat und die Fraktionen im Berliner Abgeordnetenhaus. In eigenen Projekten wirkt der Landesmusikrat selbst in die Kulturlandschaft Berlin hinein. Dabei nimmt er besonders den musikalischen Nachwuchs in den Blick.

Website: https://www.landesmusikrat-berlin.de

Verleihung der Geschwister-Mendelssohn-Medaille an Verbandsmitglieder

Für Herbst 2020 war die Verleihung der Geschwister-Mendelssohn-Medaille ursprünglich geplant, vor ein paar Tagen endlich konnte die feierliche Übergabe an die Empfänger*innen der Medaille im Deutschen Chorzentrum nachgeholt werden.
Der CVB verleiht die Medaillen gemeinsam mit der Mendelssohn-Gesellschaft in Gedenken an Felix Mendelssohn Bartholdy und Fanny Hensel – und ihr Engagement für die Chormusik.
Die Preisträger*innen der Geschwister Mendelssohn-Medaille 2020 sind Friederike Stahmer, und unsere Verbandsmitglieder Carsten Albrecht – ausgezeichnet für sein Lebenswerk – , Christoph Hagemann und Christiane Rosiny.
Herzlichen Glückwunsch zu dieser wunderbaren Auszeichnung!

Informationen zur Corona-Krise

Informationen und Hinweise zu Corona

  • Rahmenhygienekonzept Kirchenmusik nur Brandenburg (Stand 20.12.2021)
  • Rahmenhygienekonzept Kirchenmusik nur Berlin (Stand 05.01.2022)
  • Aktuell: Zweite Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg (Zweite SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – 2. SARS-CoV-2-EindV)
  • Informationen zu den aktuellen Bestimmungen für Gottesdienste, Gemeindeveranstaltungen und Seelsorge (Stand 02. August 2021): Hier
  • Chorverband: Corona und das Singen (und Musizieren): Hier
  • Deutscher Musikrat und Corona: Hier

Geistliches Wort des Bischofs

Geistliches Wort unseres Bischofs Dr. Christian Stäblein zum Abschluss des Wettbewerbs Orgelspiel im Gottesdienst am 6. Juni 2021 in der Lutherkirche Berlin-Spandau.
Hier zum Nachlesen.

Ausbildungsflyer 2021/2022

Kirchenmusikalische Aus-, Fort- und Weiterbildung
Angebote in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz – Juli 2021 bis Juli 2022. Hier geht es zum Download