Informationen zur Corona-Krise

Informationen, Bitten, Hinweise

  • Hinweise aus der Arbeitsstelle für Kirchenmusik (Stand Juli 2020) mit Links: Hier
  • Hinweise und Empfehlungen der Landeskirche (z.B. arbeitsrechtliche Fragen, GEMA-Ausnahmeregelung, Vertragliche Verpflichtungen, Konfirmationen): Hier
  • vom Verband evangelischer Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in Deutschland: Hier
  • Newsletter Nr. 21 vom Deutschen Kulturrat (Stand 30. Juni 2020): Hier

Kirchenmusiksymposium zum Thema „Orgelnachwuchs- Zukunftsmusik“ in Jüterbog

Dienstag 06.10. bis Donnerstag 08.10.2020
Das Symposium in den Räumen des ehemaligen Franziskanerklosters in Jüterbog sowie den Kirchen der Stadt Jüterbog (ganz nah bei Berlin…) bietet: herausragende Beispiele zur kirchenmusikalischen Nachwuchsarbeit aus ganz Deutschland und mehr – Modelle und Konzepte für Orgelführungen für alle – Blitzdating mit Orgelbaufirmen und Verfasser*innen von Orgelschulen – Orgelfunktionsmodelle von „Eine Taste – eine Pfeife“ bis zu kompletten Orgelbau-Sets – Vorstellung von jungen Improvisationskünstler*innen in Konzerten, Workshops und einer Orgelnacht mit Improvisationswettspaß – Vorstellung und Kennenlernen der historischen Instrumente der Orgelstadt Jüterbog (1657, 1733, 1893, 1908, 1929, 1932) – Vorstellung und Ausstellung von Materialien und Noten zur kirchenmusikalischen Nachwuchsarbeit und mehr – Diskussionen, Gesprächsrunden, kollegialen Austausch – Abendprogramm mit Konzerten, „Heilige-Weine-Musik“, Stadtführung, Turmbesteigung – Vorstellung von Üborgeln und vieles mehr.

Wir haben uns entschieden, das Symposium (fast) wie geplant durchzuführen. Wir haben zusätzliche Räume organisiert, damit wir immer gut Abstand halten können. Zu den Dozent*innen ist noch Christiane Michel-Ostertun gekommen, die gemeinsam mit Eva Martin-Schneider ein Orgelkonzert für eine Schulklasse vorstellen wird. So haben wir auch für dieses Format einen schönen Impuls für das Symposium.

Weiterführende Informationen gibt es hier.

Anmeldeformular gibt es hier oder online hier.

 

KMD-Ernennungen 2020

Die Kirchenleitung hat auf ihrer Sitzung am 24.4.2020
Domkantor Tobias Brommann (Berliner Dom)
Domkantor Marcell Fladerer-Armbrecht (Dom zu Brandenburg)
Marienkantorin Marie-Louise Schneider (St. Marien, Berlin-Mitte)
Kantor Michael Schulze, St. Marien (Kyritz)
Domorganist Prof. Dr. Andreas Sieling (Berliner Dom)
Kreiskantor Peter Wingrich (Oberkirche St. Nikolai Cottbus)

den Titel Kirchenmusikdirektor bzw. Kirchenmusikdirektorin (KMD) verliehen.
Wir gratulieren vom Verband ganz herzlich zu dieser Ehrung!

Brief unseres Landeskirchenmusikdirektors zum Sonntag Kantate

Liebe kirchenmusikalisch Tätige in der EKBO, zum Sonntag Kantate erhalten Sie einen Gruß und Dank des LKMD Dr. Gunter Kennel.
Hier ist er nachzulesen.

Absage – Orgelfahrt nach Thüringen

Leider musste die diesjährige Orgelfahrt abgesagt werden.
Aber es gibt im nächsten Jahr ein neue Chance!

Herzliche Einladung zur Orgelfahrt 2021 des Verbandes nach Thüringen.
Montag, 11. Oktober bis Samstag, 16. Oktober 2021 unter der Leitung
von KMD Prof. Dr. Andreas Sieling.

Weitere Infos folgen…

Stellungnahme des Zentralverbandes VeM

Stellungnahme des VeM

Stellungnahme des Zentralverbandes zu den Auswirkungen der Corona-Krise für unseren Arbeitsbereich.
“Bitte nehmt sie wohlwollend zur Kenntnis und verbreitet Sie innerhalb eurer Landeskirchen weiter. Ich hoffe, dass sie bei Argumentationen gegenüber euren Rechtsträgern helfen kann, sie wird auch an maßgebliche Stellen der EKD, DMR und den Landeskirchen geschickt.”

Herzliche Grüße Christoph Bogon

Verband evang. Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in Deutschland
Der Präsident KMD Christoph Bogon